Colostrum | STRONG

Colostrum-Serum kaltsterilfiltriert.

28,30 

Lieferzeit: 1-5 Werktage

Sparen Sie an Versandkosten!
GRATIS-Lieferung, wenn Sie mindestens 50 EUR bestellen.
Leeren

Beschreibung

Augen auf beim Colostrum-Kauf. Bei unserem COLOSTRUM | STRONG handelt es sich um eine 100-prozentige Natursubstanz. Das flüssige Colostrum von Arktis BioPharma stammt ausschließlich von EU-zertifizierten deutsch-österreichischen Höfen, ohne genmanipuliertes Tierfutter. Das Colostrum wird schonend bei unter 40°C gereinigt, entfettet und entkaseiniert. Dadurch kann die optimale Erhaltung der Bioaktivität und -verfügbarkeit aller natürlicher Inhaltsstoffe gewährleistet werden. Colostrum enthält natürliche Vitamine, Mineralien, Wachstumsfaktoren, Aminosäuren und Immunglobuline.

STOP, du weißt nicht, was Colostrum ist und wofür es eingesetzt wird? Bei Colostrum handelt es sich um die allererste Milch, die von Säugetieren an ihren Nachwuchs weitergegeben wird. Wie bereits erwähnt, steckt sie voller bioaktiver Substanzen und Schutzstoffe. Colostrum gilt als besonders wertvoll und wird empfohlen, um dem Immunsystem unter die Arme zu greifen, Infektion zu bekämpfen und die Darmgesundheit zu unterstützen. Mit unserem COLOSTRUM | STRONG erhältst du hochwertiges Colostrum in flüssiger Form.

Zutaten & Inhaltstoffe

Kuh-Colostrum (Kuh-Erstmilch); entfettet, entkaseiniert, sterilfiltriert

Nährwert in10 ML100 ML
Brennwert kcal/kJ11,7/2,8117/28
Eiweiß
Kohlenhydrate0,20 g2,0 g
  davon Zucker0,18 g1,8 g
Fett< 0,05 g< 0,5 g
  davon ungesättigte Fettsäuren< 0,01 g< 0,1 g
Salz< 0,065 g0,65 g

Verzehrempfehlung

10 ml (Dosierkappe) morgens auf nüchternen Magen verzehren. Bei Bedarf weitere 10 ml abends direkt vor dem Schlafengehen.

Bitte nicht aus der Flasche trinken (Verkeimungsgefahr). Nicht in Warmgetränken verzehren. Bitte vor Gebrauch schütteln. Colostrum kann auch in kalte Getränke (Fruchtsaft, Wasser, Milch) gemischt werden.

Kühl und dunkel lagern, nach dem Öffnen im Kühlschrank aufbewahren und innerhalb von 2 Wochen verbrauchen.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte vertrauensvoll an Ihren Arzt, Therapeuten oder Apotheker. Diese helfen Ihnen gerne weiter.