Arthroformel 1 | GELENK A1

Nahrungsergänzungsmittel zum Beitrag einer normalen Kollagenbildung.

35,70 

Lieferzeit: 1-3 Tage

Leeren
Art.-Nr.: k.A. Kategorien: ,

Beschreibung

Glucosamin ist Hauptbestandteil der Gelenksknorpel und -flüssigkeit. Der körpereigene Knorpelbestandteil ist für gleichbleibende Erneuerung der Knorpelsubstanz in Gelenken und Wirbelsäule wichtig. Ein weiterer Baustein ist Chondroitin. Es besitzt die Eigenschaft Wasser im Bindegewebe zu speichern. Das wirkt sich auf Elastizität des gesamten Knorpelgewebes aus.

Glucosamin und Chondroitin gehören zu den Grundbaustoffen, die die Knorpeldegeneration vermindern und sich gelenksschützend auswirken.

  • Vitamin C trägt zu einer normalen Kollagenbildung für eine normale Knorpel- und Knochenfunktion bei
  • Vitamin C leistet einen Beitrag zur normalen Knorpelbildung
  • Vitamin C trägt zur normalen Funktion der Blutgefäße, der Knochen, der Knorpelfunktion, des Zahnfleisches, der Haut und Zähne bei
  • Mangan trägt zur Erhaltung normaler Knochen bei
  • Mangan trägt zu einer normalen Bindegewebsbildung bei
  • Zink trägt zur Erhaltung normaler Haut, Haare, Nägel und Knochen bei

Zutaten & Inhaltstoffe

Glukosaminsulfat*, Chondroitinsulfat*, Kapselhülle: Hydroxypropylmethylcellulose, Calciumascorbat, Zinkgluconat, d-alpha-Tocopherylacetat, Mangan-(II)-glukonat, Natriumselenit *enthält Bestandteile von Fisch- und Krustentieren
Inhaltsstoffe pro Tagesdosis (2 Kps) NRV*
Glukosminsulfat 800 mg -
Chondroitinsulfat 300 mg -
Vitamin C 140 mg 125 %
Vitamin E 12 mg 100 %
Zink 6 mg 60 %
Mangan 1 mg 50%
Selen 40 µg 72%
*% NRV: Nutrient Reference Value (Nährstoffbezugswert)

Verzehrempfehlung

2 Kapseln täglich mit viel Flüssigkeit verzehren Die angegebene empfohlene tägliche Verzehrsmenge darf nicht überschritten werden. Nahrungsergänzungsmittel sollten nicht als Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung sowie eine gesunde Lebensweise verwendet werden. Das Produkt ist außerhalb der Reichweite von kleinen Kindern zu lagern. Bitte lichtgeschützt und trocken lagern. Bei Fragen wenden Sie sich bitte vertrauensvoll an Ihren Arzt, Therapeuten oder Apotheker. Diese helfen Ihnen gerne weiter.